Extras verfügbar :

Vorschläge für Tagesausflüge, Wegbeschreibungen, GPS und Karten sind erhältlich bei Serrato.

Gepäcktransport :

Bei einigen Wandertourangeboten ist der Gepäcktransport enthalten.

Bei einigen Fahrradtourangeboten sind der Gepäck- sowie Radtransport enthalten.


Aktivitäten

Wandern

In der Umgebung von Lagar de Serrato, das am Rand des Naturparks "Los Montes de Malaga" gelegen ist, gibt es viele Möglichkeiten stundenlang durch Oliven- und Mandelhaine sowie durch unberührte Natur spazieren zu gehen. Ferner gibt es ein ausgedehntes Netz von kleinen, ungepflasterten Strassen, die die verschiedenen Weiler miteinander verbinden. Die Region hat einen eher ländlichen Charakter und ist durch eine hügelige Landschaft geprägt mit überwiegend Oliven- und Mandelbäumen sowie einigen Weinbergen als auch mit Wäldern, Büschen und Kräutern. Die Wege sind leicht begehbar und die Touren variieren zwischen einer und acht Stunden.

Es ist ein hügeliges und manchmal bergiges Gebiet von ungefähr 5.000 ha mit kleinen Tälern und - während der Winterzeit - schnell fließenden Wasserläufen. Im südlichen Teil des Naturparks finden Sie spektakuläre Aussichten zur Küste, über Malaga und bei klarem Wetter sogar bis zum Atlasgebirge in Marokko.

Etwas weiter entfernt befinden sich die Landschaften "Las Alpujarras", "Sierra Nevada", "Sierra de Tejeda", "Sierra de Loja" sowie "El Torcal de Antequera". Jedes dieser Gebiete hat sein eigenes typisches Aussehen und Charakter, wie wilde Berglandschaften und beeindruckende Felsformationen ("Pancake Rocks") sowie wunderschöne Wälder, Seen und Flüsse. Während der Winterzeit empfehlen wir Schneewanderungen durch die Las Alpujarras und die Sierra Nevada (siehe auch die Ausführungen zu Standort und Umgebung).

Wegbeschreibungen und Karten erhalten Sie bei uns (siehe auch unsere Tour-Angebote).

Fahrradfahren

In der näheren Umgebung von Lagar de Serrato gibt es ein Netz ungepflasterter Straßen, die die verschiedenen Weiler miteinander verbinden, ideal für abenteuerlustige Mountainbiker als auch für Radfahrer, die Touren mittleren Schwierigkeitsgrades bevorzugen. Die Region hat einen eher ländlichen Charakter und ist durch eine hügelige Landschaft geprägt mit überwiegend Oliven- und Mandelbäumen sowie einigen Weinbergen als auch mit Wäldern, Büschen und Kräutern. Die Wege wechseln von hügelig bis steil und die Touren variieren zwischen zwei und acht Stunden.

Das Straßensystem im weiteren Gebiet besteht überwiegend aus Nebenstraßen, generell in gutem Zustand. Der höchste Gipfel der "Montes de Malaga" ist ca. 3.000 Fuß hoch und somit eine echte Herausforderung für trainierte Radfahrer. Nun können Sie verstehen, warum sogar Sportler aus der Region von Madrid regelmäßig dieses Gebiet zu Trainingszwecken nutzen.
Etwas weiter entfernt befinden sich die Landschaften "Las Alpujarras", "Sierra Nevada", "Sierra de Tejeda", "Sierra de Loja" sowie "El Torcal de Antequera". Jedes dieser Gebiete hat sein eigenes typisches Aussehen und Charakter, wie wilde Berglandschaften und beeindruckende Felsformationen ("Pancake Rocks") sowie wunderschöne Wälder, Seen und Flüsse. Während der Winterzeit empfehlen wir Schneewanderungen durch die Las Alpujarras und die Sierra Nevada (siehe auch die Ausführungen zu Standort und Umgebung).
Wegbeschreibungen und Karten erhalten Sie bei uns (siehe auch unsere Tour-Angebote).

Strand und Meer
Die Strände östlich von Malaga finden Sie ungefähr 20 km von Serrato entfernt. Kleine Küstendörfer bieten eine große Vielfalt von Fischrestaurants in einer angenehmen Atmosphäre, d.h. es gibt keine Hochhausburgen voll ausländischer Touristen, sondern hier genießen überwiegend die Spanier Strand und Meer. Die internationalen Tourismuszentren der Costa del Sol sind z.B. Torremolinos (45 Minuten) und Marbella (90 Minuten), wo es die längsten und schönsten Strände von Spanien gibt.

Motorradfahren
Man könnte denken, die Straßen in Andalusien wurden von Motorradliebhabern gebaut: perfekter Asphalt in einer nicht endenden hügeligen und bergigen Landschaft. Natürlich gibt es einige Orte, wo Sie die eingetretenen Pfade verlassen und das Abenteuer in dem Netzwerk kleiner, ungepflasterter Straßen, die die verschiedenen Weiler miteinander verbinden, suchen können. Diese Straßen sind sehr gut geeignet für Geländemaschinen und werden Ihnen die nötigen Herausforderungen bieten. (siehe auch Ausführungen zu Standort und Umgebung).

Falls Sie es wünschen, können wir einen Motorradverleih mit einer lizenzierten Firma arrangieren. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, bitte fragen Sie uns. (siehe auch unsere Tour-Angebote)

Spanish courses
Die "Axalingua-Ferienkurse in Colmenar sind so gestaltet, dass Sie Spanisch lernen während Sie Ihren Urlaub genießen. Mit 2 Übungsstunden pro Tag sind sie perfekt, um unterschiedliche kulturelle und sportliche Aktivitäten mit einem Aufenthalt in Lagar de Serrato zu kombinieren. Neben privaten Einzelstunden ist es ebenfalls möglich, die Sprache mit einer Gruppe von Freunden oder Bekannten zu lernen.
Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, bitte fragen Sie uns.
(siehe auch unsere Tour-Angebote)

Reiten
In der Nähe von Serrato haben Sie die Möglichkeit, Pferde zu reellen Preisen zu leihen. So können Sie wunderschöne (Tages-) Ausflüge in die bezaubernde Umgebung mit den Oliven- und Mandelhainen sowie der ursprünglichen Natur und in die "Montes de Malaga" unternehmen. Ferner gibt es ein ausgedehntes Netz von kleinen, ungepflasterten Strassen, die die verschiedenen Weiler miteinander verbinden. (siehe auch Ausführungen zu Standort und Umgebung)

Seien Sie unbesorgt, sollten Sie noch Anfänger sein. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Reiter, falls gewünscht auch mit englischsprachiger Begleitung.
Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, bitte fragen Sie uns.



Skifahren und Skilanglauf
Nach einer 90-minütigen Autofahrt finden Sie - etwas südlich von Granada - das Skigebiet Solynieve, welches es möglich macht, mit Serrato als Basis, einige Tage Ski zu fahren und den Schnee zu genießen. Die gut präparierten Pisten entsprechen überwiegend den Kategorien blau und rot, aber es gibt auch einige Pisten mit höherem Schwierigkeitsgrad der schwarzen Kategorie. Es ist das südlichste Skigebiet Europas mit Berggipfeln, die zwischen 2.000 und 3.500 m hoch sind, sodass es von Dezember bis Ende April Schnee gibt.

Da die subtropische "Costa del Sol" und die Bergwelt der "Sierra Nevada" so nah beieinander liegen, können Sie sich vormittags beim Skifahren erfreuen und anschließend zur Küste fahren und nachmittags am Strand ein Sonnenbad nehmen. Natürlich gibt es auch in der Sierra Nevada eine Vielzahl von Aprés-Ski-Angeboten.
Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, bitte fragen Sie uns.

Stadtausflüge
Lagar de Serrato ist sehr günstig gelegen, um einige sehenswerte Städte zu besuchen wie Sevilla, Ronda, Granada, Antequera, Córdoba, Nerja und Málaga. Sobald Sie die gepflasterte Straße erreicht haben, sind es nur 17 km bis zur Autobahn A-45, die Sie zu diesen interessanten Städten führt. Für ein kulturelles Erlebnis könnten Sie z.B. die Alhambra in Granada besichtigen, Picassos Geburtsstätte in Malaga besuchen oder den ursprünglichen Flamenco in Sevilla genießen.

Vorschläge für Tagesausflüge, Wegbeschreibungen, GPS und Kartenmaterial sind bei uns erhältlich. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, bitte fragen Sie uns.

Golf
Entlang der Küste und um Malaga gibt es eine Vielzahl von Golfplätzen. Gehen Sie tagsüber ihrer Leidenschaft nach und genießen Sie die friedliche Ruhe der Berge in der Nacht. - was könnten Sie sich mehr wünschen? Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, bitte fragen Sie uns.